Wirtschaftsinformatik als Fernstudium

Wirtschaftsinformatiker sind Vermittler zwischen ihrem Unternehmen, den Kunden und den IT-Fachleuten auf beiden Seiten. Dazu benötigen sie neben dem kaufmännischen auch das informationstechnische Wissen. Kaufleute mit IT-Weiterbildung werden in diesem Bereich immer wichtiger, da sie die notwendigen kaufmännischen Grundlagen mitbringen. Fernstudium Wirtschaftsinformatik

ZFU-Zulassung: 7254713
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Abschluss Lehrgangszertifikat

Lehrgangsinhalt

Grundlagen der Informatik (Zahlensysteme, Schaltungen, Kodierung, Automaten, formale Sprachen)
Grundlagen Internet (Entwicklung, Protokolle, Adressierung, Standards, ISO bzw. OSI-Referenzmodell)
Einführung in die Programmierung am Beispiel Pascal
IT-Informationsmanagement (Überblick, IT-Ressourcen, IT-Organisation, IT-Controlling, Kennzahlen, Wissensmanagement)
Geschäftsprozessmodellierung (mit ARIS)
IT-Projektplanung (Modelle, Rollen, Ablauf, Projektphasen, Projektcontrolling, Projektplanung)
E-Business (EDI, Internet-Wertschöpfungskette, Architektur Internetshops, elektronischer Zahlungsverkehr, Mobile Commerce)
Datenbanken (Aufbau, Entwurf, SQL)
IT-Sicherheit (sicherheitsrelevante Objekte, Gefahrenquellen, Sicherheitsmaßnahmen, Biometrie, Security-Konzept)

Lehrgangsziel

Ziel des Fernlehrgangs Wirtschaftsinformatik ist es, den Teilnehmern wichtige fachliche, theoretische und praktische Fähigkeiten sowie Kenntnisse über die Wirtschaftsinformatik zu vermitteln, um dies z.B. bei der IT-Projektplanung, der IT-Organisation oder der IT-gerechten Darstellung von kaufmännischen Geschäftsprozessen einzusetzen.
Die Teilnehmer sind nach erfolgreichem Abschluss in der Lage:
- die Grundbegriffe der Informatik erklären zu können
- die Systematik der Programmierung zu verstehen, um eigene Softwareprogramme zu schreiben bzw. um mit dieser Basis weitere Programmiersprachen zu erlernen
- die Grundbegriffe und Zusammenhänge von Informations- und Wissensmanagement zu verstehen
- die Organisationsformen der IT zu beschreiben
- Analysen und Modellierungen von Geschäftsprozessen durchzuführen
- den Aufbau und die Funktionsweise des Internets zu erklären
- bei IT-Projekten mitzuarbeiten bzw. IT-Projekte selbstständig zu planen und durchzuführen
- IT-Konzepte im Bereich Wirtschaftsinformatik zu erarbeiten
- die Möglichkeiten des E-Businesses zu kennen und in Projekte einzubringen
- Datenbanken zu planen, zu entwerfen und mit diesen zu arbeiten
- IT-Sicherheitskonzepte zu erarbeiten und umzusetzen

Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Bearbeitung dieses Lehrgangs sollten die Teilnehmer folgende Voraussetzungen mitbringen:
- technisches Interesse
- Grundkenntnisse der englischen Sprache
- PC-Grundkenntnisse
- Kenntnisse des Betriebssystems Windows
Als technische Voraussetzungen, um den Lehrgang erfolgreich zu absolvieren, benötigen die Lehrgangsteilnehmer einen herkömmlichen PC mit DVD-Laufwerk, Drucker und Internet-Zugang.




Fernstudium Informationsmaterial

Werbung