Geprüfter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK) als Fernstudium

Durch ein Studium zum Geprüften Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK) entscheiden Sie sich für eine moderne und bedarfsgerechte Weiterbildung, die Ihnen hervorragende Zukunftsperspektiven innerhalb und außerhalb der Versicherungswirtschaft eröffnen wird. Es fördert nicht nur Ihr Fachwissen, sondern auch Ihre persönliche und soziale Kompetenz. Darüber hinaus wird Ihnen ab sofort die Fachwirt-Fortbildung als Einstiegsqualifizierung für das berufsbegleitende Studium Bachelor of Arts (B.A.) Insurance Management angerechnet und Sie können direkt in das vierte Studiensemester einsteigen, um einen international anerkannten, akademischen Hochschulabschluss zu erlangen. Fernstudium Geprüfter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK)

ZFU-Zulassung: 545701
Lehrgangsdauer: 20 Monate
Abschluss Geprüfte/r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen (IHK)

Lehrgangsinhalt

Zur optimalen Prüfungsvorbereitung orientiert sich der Ablauf an der IHK-Prüfungsstruktur zum Abschluss Geprüfter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen IHK. Sie qualifizieren sich in den grundlegenden Bereichen Steuerung und Führung im Unternehmen, Marketing und Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten sowie in Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation. Darüber hinaus wählen Sie Ihre persönliche Spezialisierung in einem der Bereiche Sachversicherung für private und gewerbliche Kunden oder Lebensversicherung und Betriebliche Altersversorgung oder Kranken- und Unfallversicherung. Mit dem betrieblichen Kernprozess Vertriebsmanagement runden Sie Ihr Profil ab.

Lehrgangsziel

Der Abschluss zum bzw. r Geprüften Fachwirt für Versicherungen und Finanzen soll dazu befähigen, eigenständige und verantwortungsvolle Positionen im Innen- und Außendienst oder in versicherungsfachlichen Organisationseinheiten anderer Wirtschaftsunternehmen (Industrie, Handel, Banken) auszuüben.

Voraussetzungen

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, Versicherungskaufleute, Mitarbeiter, die über eine Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einem Jahr Berufspraxis verfügen, Versicherungsfachleute IHK mit zweijähriger Berufspraxis sowie Mitarbeiter in der Versicherungswirtschaft mit mindestens dreijähriger Berufspraxis.

Lehrgangsablauf

Das neue Fernstudienkonzept qualifiziert Sie innerhalb von 20 Monaten im Rahmen eines multimedialen Studienkonzepts zum Geprüften Fachwirt für Versicherungen und Finanzen. Sie lernen anhand von verständlich aufgebauter Literatur, in kompakten Präsenzveranstaltungen, in Onlineschulungen und Sie werden während des gesamten Lehrgangs durch Online-Tutoren betreut. So können Sie zeitlich flexibel, ohne großen technischen Aufwand Ihr Studium erfolgreich gestalten und werden optimal auf die IHK-Prüfung vorbereitet. Die Inhalte der Selbstlern- und Präsenzphasen sind aufeinander abgestimmt und schließen mit regelmäßigen Lernerfolgskontrollen ab. Für Ihre Selbstlernphasen erhalten Sie definierte Lernziele und bearbeiten diese anhand der Studienliteratur. Zu jedem Themenblock bieten Online-Tutoren ca. alle 14 Tage Virtual Classrooms (VC) mit ca.10 Teilnehmern an. Mit Hausarbeiten und internen Prüfungen reflektieren Sie Ihren eigenen Lernfortschritt und werden systematisch an das Anspruchsniveau der IHK-Prüfungen herangeführt. Die Präsenztage werden in 11 Blöcken zentral am Studienort Dortmund oder Berlin durchgeführt. Hier wird das Wissen aus den Selbstlernphasen anhand praxisorientierter Fallbeispiele und Handlungssituationen vertieft und gefestigt. Für den erfolgreichen Abschluss der Fachwirt-Fortbildung durchlaufen Sie nach ca. einem Jahr die schriftliche Teilabschlussprüfung A. Im zweiten Jahr erfolgt die Teilabschlussprüfung B sowie mündliche Prüfungen.


Fernstudium Informationsmaterial

Werbung