Regenerative Energiequellen als Fernstudium

Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossene Sache und nur noch eine Frage der Zeit. Die Vorräte der Erde an Erdöl, Erdgas und Kohle reichen nicht ewig. Die Verschmutzung der Erdatmosphäre darf nicht weiter zunehmen; sie muss reduziert werden. Regenerative Energiequellen sind die lebensnotwendige Alternative. Nur ihr Einsatz kann aus dieser Sackgasse führen. Dafür werden Spezialisten gebraucht, die durch den Fernlehrgang Regenerative Energiequellen Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit optimal ausgebildet werden können. Fernstudium Regenerative Energiequellen

ZFU-Zulassung: 787601
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Abschluss Lehrgangszertifikat

Lehrgangsinhalt

Der Lehrgang beinhaltet drei Lehreinheiten. Der erste Abschnitt vermittelt Ihnen alle notwendigen Grundkenntnisse über das Thema Rating, der zweite erklärt Ihnen die verschiedenen Bonitätskriterien und deren Optimierung. Anschließend befasst sich die dritte Lehreinheit mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten des Pro-Aktiven Handelns.
Die Lehreinheit 1 umfasst die Lehrbriefe 1 und 2. Sie erhalten ein umfassendes Basiswissen zum Thema Rating und einen Überblick über Ihre späteren Tätigkeitsbereiche als Rating-Fachkraft in der Wirtschaft. Lehrbrief 2 behandelt das Bankenrating und die unternehmensinterne Vorbereitung darauf.
Die Lehrbriefe 3 bis 5 bilden die Lehreinheit 2. Dieser Abschnitt vermittelt Ihnen alles Notwendige über bonitätsbeeinflussende Kriterien im Unternehmen und deren Optimierung. Dabei werden quantitative Bewertungskriterien (Lehrbrief 3), qualitative Bewertungskriterien (Lehrbrief 4) und Unternehmensrisiken (Lehrbrief 5) behandelt.
Die dritte und letzte Lehreinheit (Lehrbriefe 6 bis 9) befasst sich mit dem Pro-Aktiven Handeln, um z. B. schon vor wichtigen Bankgesprächen das Unternehmen gut vorbereitet zu haben. Die Themen Steigerung des Unternehmenswertes (Lehrbrief 6), Erarbeitung einer Ratingstrategie (Lehrbrief 7) und Bankgespräch und Finanzierungsalternativen stehen im Mittelpunkt. Lehrbrief 9 beinhaltet ein umfangreiches Fallbeispiel aus der Praxis.

Lehrgangsziel

Der Lehrgang hat den Zweck, Ihnen umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Bereich der erneuerbaren Energieformen zu vermitteln. Die bedarfsgerechte Planung, der Aufbau und die Technik sowie der Einsatz verschiedener Systeme zur Gewinnung alternativer Energie stehen im Mittelpunkt der Ausbildung. Das erlangte Wissen auf diesem Fachgebiet eröffnet neue Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang sollten Sie den Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Weitere fachliche oder sonstige spezielle Voraussetzungen sind nicht erforderlich.




Fernstudium Informationsmaterial

Werbung