Fernstudium    Fernlehrgang    Fernunterricht

Master Verteilte und mobile Anwendungen

Master Verteilte und mobile Anwendungen im Fernstudium


Fernstudium Master Verteilte und mobile Anwendungen Smartphones und Tablets sind im privaten und beruflichen Alltag allgegenwärtig. Täglich kommen neue Apps dazu, regelmäßig werden Updates nachgelegt. Umso stärker richtet sich der Fokus der Software-Entwicklung auf mobile Anwendungen. Damit verbunden ist ein höchst dynamischer Markt. Und der sucht permanent neue Experten, die innovative Apps konzipieren, entwickeln und in kurzer Zeit zur Marktreife bringen.

Lehrgangsinhalt

Mit diesem Master of Science erhalten Sie eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung. Durch die Homogenisierungsphase mit einer breiten Auswahl an Wahlmodulen gelingt ein leichter Einstieg auch Betriebswirten und Ingenieuren. Das Kernstudium bietet Ihnen neben zwei Pflichtmodulen zum Software Engineering und der Informationssicherheit weitere frei wählbare Vertiefungsbereiche. Hier legen Sie die Schwerpunkte fest - ganz nach Ihren Interessen und Karriereplänen. Mit dabei sind topaktuelle Themen wie Cloud Computing oder IT-Security-Management.

Lehrgangsziel

Steigen Sie auf in einem der Zukunftsmärkte unserer Zeit mit dem weiterbildenden Master in Verteilte und mobile Anwendungen. Als Absolvent dieses Fernstudiums stehen Ihnen in nahezu allen Branchen anspruchsvolle Job-Optionen offen. Sie übernehmen Führungsaufgaben wie die Projekt- und Teamleitung. Außerdem sichern Sie sich die Chance zu promovieren.

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen und Absolventinnen einer mindestens 6-semestrigen akademischen Ausbildung im Bereich der Informatik, wenn das Gesamtprädikat mit guter Benotung nachgewiesen wird.



ZFU-Zulassung zum Fernstudium Master Verteilte und mobile Anwendungen: 164316
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Fernstudium-Abschluß: Master of Science (M Sc.)

Info anfordern


Werbung Fernstudium