Lagerverwalter/in als Fernstudium

Der Umgang mit Waren ist für Produktionsunternehmen zentraler Teil der Geschäftstätigkeit. Sachgerechte und effiziente Lagerhaltung haben somit einen hohen Einfluss auf das Geschäftsergebnis. Dabei sind Betriebe auf kompetente Lagerverwalter angewiesen, die in Abstimmung mit Vertrieb und Produktion den Einkauf und Wareneingang organisieren, für sachgerechte Verteilung und Lagerung von Gütern sorgen und auch für Verpackung und Versand zuständig sind. Aufbauend auf Ihren beruflichen Erfahrungen vermittelt Ihnen der Lehrgang das kompakte Spezialwissen, das Sie auf die vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in der Lagerverwaltung vorbereitet. Sie qualifizieren sich damit für eine verantwortungsvolle Schlüsselposition. Fernstudium Lagerverwalter/in

ZFU-Zulassung: 610980
Lehrgangsdauer: 15 Monate
Abschluss Lehrgangszertifikat

Lehrgangsinhalt

Lagerhaltung
Einkauf
Speditionswirtschaft
BWL
Grundlagen des Rechts
Versicherungen
Deutsch und Rechnen

Zielgruppe

Die Inhalte des Lehrgangs sind ideal, wenn Sie bereits eine Tätigkeit mit handwerklichem oder kaufmännischem Hintergrund ausüben und eine gefragte Zusatzqualifikation erwerben wollen, die Ihnen berufliche Möglichkeiten in der Lagerhaltung in Industrie, Handel, Handwerk, Speditionen und Logistikbetrieben eröffnet. Ebenfalls angesprochen werden Personen, die bereits ohne entsprechende Ausbildung im Lager tätig sind und sich für verantwortungsvollere Aufgaben qualifizieren möchten. Auch der Einstieg in die Aufgabenfelder Lagerhaltung und Einkauf ist mit diesem Lehrgang möglich.

Voraussetzungen

Eine mindestens 3-jährige praktische Tätigkeit im handwerklichen oder kaufmännischen Bereich




Fernstudium Informationsmaterial

Werbung